Bilder von den PERRY RHODAN Tagen, Osnabrück 2017 (I)

Erste Eindrücke und Bilder … Sortieren ist angesagt. Das Beitragsbild zeigt Alfred Kelsner mit einigen seiner Bilder.

Die Fotos sind thematisch geordnet, was sich dem erschließt, der die Leute kennt. 

Klaus Bollhöfener 1

Alex und Nils mit DORGON 2

MST

Christina

Es war ein schöner kleiner Con. Es gab eine Präsentation zu NEO, einen Vortrag über die Zukunft der Serie von Exposéautor Wim Vandemaan/ Hartmut Kasper, ein Panel zu TERMINUS mit Uwe Anton und mehreren beteiligten Autoren, den Rüsselmops, ein Panel zu STELLARIS und einiges andere mehr. Genau so viel Programm, dass man nur die Hälfte verpasste, wenn man noch bisschen quatschen wollte. Ziemlich viele Bekannte.

Arndt Ellmer war da. Wozu ich sagen muss, dass mein Wiedereinstieg in die Serie in ganz hohem Maße über die Leserkontaktseite lief, die er damals betreute, dass ich eine sehr ausführliche Textanalyse über ihn schrieb und ihm sehr aufwändige Socken strickte, als er mit der Lks aufhörte. Danach lebte er paar Jahre sehr zurückgezogen … jedenfalls war die Präsentation zu DORGON und der PRFZ das erste Mal, dass ich bei einem Con auf der Bühne saß. Ich hatte ihn im Publikum gesehen. Als ich herunterging, kam er mir entgegen, wir setzen uns wohin und redeten lange, über das, was damals geschah, über die Zwischenzeit und über paar finstere Sachen. Das war wirklich besonders.

Die übrigen Bilder und Notizen versuche ich bald in verwendbare Ordnung zu bekommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s