Kryptik im Alltag I

Liebe mich, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten.

Es gibt nette Blogs, die einfache, freundliche Sachen wie paar Zitate, paar Bilder haben. Auf so was habe ich jetzt auch mal Lust.

Und mein erster Spruch, ein als „anonym“ gekennzeichneter Findling, passt mir gerade gut rein. Der Schwan lebt auf dem Gelterswoog in Kaiserslautern. 


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s