Hiroshima

BBC bringt heute einen umfangreichen Artikel über den Korrespondenten John Hersey, der vor 70 Jahren als Berichterstatter aus Hiroshima zurückkam und beschloss, nicht über Gebäude und Fakten zu schreiben, wie es geplant war, sondern ausschließlich über die Erlebnisse der Menschen direkt vor und nach dem Bombenabwurf. Erst dadurch wurde bekannt, um welche Art Bombe es sich eigentlich handelte. 

http://www.bbc.com/news/magazine-37131894

Was in diesem Artikel nicht abgebildet wurde, ist jenes berühmte, eindrucksvolle Treppenfoto. Der Schatten ist alles, was von dem dort Sitzenden blieb. Und, so weit ich mich entsinne,  die Buchstaben der Zeitung, die er las. An das mit der Zeitung erinnere ich mich aus dem Film „Hiroshima“ von Alan Resnair. Der ist total schön. Leider nur in Ausschnitten auf YouTube.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s